Pilates im hohen Alter

Und was ist Pilates für Leute ab 50+?

Das besonders schonende Training von Pilates ist natürlich auch für Senioren sehr gut geeignet. Bis ins hohe Alter sorgt Pilates für mehr Beweglichkeit und eine erhöhte Sauerstoffzufuhr. Ohne große Anstrengungen kann das körperliche und seelische Wohlbefinden gesteigert werden, denn Pilates fördert Kreislauf, Koordinationsfähigkeit und die Konzentration. Die meisten alterstypischen Beschwerden sind kein Hinderungsgrund und können sogar effektiv reduziert werden. Dank der Fülle an verschiedenen Übungen können bestimmte Beschwerden und Problemzonen auch einfach „umschifft“ werden. Ein weiterer positiver Faktor ist der soziale Kontakt in Trainingsgruppen, man kommt unter Gleichgesinnte und kann sich über die verschiedensten Themen in entspannter Atmosphäre austauschen. Zudem zahlen manche Krankenkassen einen Zuschuss zu den Trainingskosten, da Pilates verschiedenen Wirbelsäulenerkrankungen vorbeugt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück