BIRGIT WELLNER

Ich bin 1962 geboren und seit meiner frühesten Kindheit betreibe ich aktiv Sport. Mein Einstieg bildete dabei das Geräteturnen, komplettiert mit Akrobatik und Tanz. Bedingt durch meine Familienplanung mit fünf Kindern haben sich die Prioritäten etwas verschieben müssen, so dass ich in meinen „Dreißigern“ um so mehr durchstarten und dabei viele wunderbare Sportarten genießen konnte, wie Volleyball, Handball, Abfahrtsski, Tauchen usw..
Irgendwann reifte allmählich die Erkenntnis, dass ich meinen Horizont erweitern sollte um eine Sportart, die Körperbewusstsein, Effektivät und Nachhaltigkeit in sich vereint. Zwangsläufig kam ich dabei zu Pilates und probierte verschiedene Angebote aus. Jedoch erst durch den Kontakt zu Robert und seinem Team kam die Begeisterung und es wuchs Erkenntnis, dass dies genau das Richtige für mich sei.
Da ich in meiner Freizeit bereits eine Seniorengruppe sportlich betreue und sehr gern mit Menschen arbeite, nahm ich das Angebot der Ausbildung zur Pilatestrainerin durch Robert an und darf mich seit diesem Jahr zum Pilateszentrum Erfurt dazugehörig fühlen.
Wichtig ist für mich, dass die Teilnehmer/innen in meinen Kursen mit einem Gefühl, etwas Gutes für sich und ihren Körper getan zu haben, nach Hause gehen und sich auf die nächste Stunde freuen.