Heiko Goede

Ich bin 1969 in Suhl geboren und aufgewachsen. Nach meiner Ausbildung als Physiotherapeut an der Uniklinik Gießen habe ich an verschiedenen Kliniken in Bayern und Hessen gearbeitet.

Sport begleitet mich schon mein ganzes Leben. Neben dem Klettern, Radfahren und Tennisspielen, gilt meine Leidenschaft vor allem dem Lauf- und Skilanglaufsport. Hier nehme ich noch heute aktiv und erfolgreich an Wettkämpfen teil. Neben meiner Tätigkeit als Therapeut widme ich mich auch der trainingsmethodischen Betreuung von Sportlern, schreibe gezielte Trainingspläne z.B. für Läufer, Radsportler und Triathleten und betreute u.a. Skeleton-Sportler der Schweizer Olympia-Auswahl.

Seit 2017 bin ich Trainer im Pilateszentrum Erfurt und bin begeistert von der überaus wirkungsvollen Trainingsmethode, welche die Tiefenmuskulatur vor allem in der sogenannten „Körpermitte“ trainiert und damit die Beweglichkeit verbessert, die Nährstoffversorgung und Gesundheit von Muskeln, Nerven und Wirbelkörpern.

Bei meinem Training erkläre ich immer wieder physiologische Zusammenhänge im Körper, damit man versteht, was im Körper passiert, wenn bestimmt Übungen trainiert werden.